kids4camp logo
shopping-bag 0
Produkte : 0
Zwischensumme : 0.00
Warenkorb Zur kasse

Verdiente 3 Punkte in Herrnbaumgarten

Herrnbaumgarten-Jedenspeigen 2:4 (2:2)
Tore: Crnac, 2x Duzek, Knap.

Jedenspeigen sieht diesen Sonntag einer schweren Aufgabe entgegen. 3 Punkte sind Pflicht um am Tabellenführer dran zu bleiben.

Und so startet die Mannschaft auch in die Partie. Spielfreudig und sehr wach. Die ersten gute Chance hat aber Herrnbaumgarten in Minute 10, Wallner dreht den Ball jedoch über die Latte. Mit unserer ersten guten Aktion fällt dann das 0:1. Schön setzt sich ganz stark in Szene, sieht den frei stehenden Crnac welcher den Ball ins Eck setzt. Als wir jedoch noch in Jubelstimmung sind ist der Spielstand auch schon egalisiert. Unachtsamkeit in der Defensive, und es steht 1:1 in Minute 14. Und es geht auch gleich rasant weiter. Denn nur 1 Minute später tauchen die Hausherren wieder vor unserem Tor auf, Markus Wallner entschärft aber ganz stark. Und gleich im Gegenzug vergibt Flo Schön mit einem scharfen Schuss über die Latte. Danach übernehmen wir wieder das Kommando. Dominic Kitzl, der schon wie letzte Woche eine extrem kampfstarke Partie im zentralen Mittefeld spielt, setzt einen Weitschuss nur knapp neben das Gehäuse. Wir bleiben weiter dran und erhöhen in Minute 37 auf 1:2. Bei einer weiten Flanke verschätzt sich der Heimgoalie ein wenig und Martin Duzek, der darauf spekuliert hat, köpft zur Führung ein. Leider schaffen wir es wieder nicht die Führung lange zu halten, denn nur 3 Minuten später steht es schon wieder unentschieden. Ein Freistoss von Herrnbaumgarten wird kurz vor Wallner zum 2:2 eingeköpft. Kurz vor der Pause kommen wir nochmals über die Seite durch Schön, sein Querpass kann aber nicht verwertet werden. Somit 2:2 nach 45 Minuten.

Halbzeit zwei startet dann recht ausgeglichen und so dauert es bis zur 53. Minute ehe wir wieder anklopfen. Eine Vorlage von Reichel Michael verzieht Schön knapp. Von da an nehmen wir auch wieder mehr Tempo auf und gehen auch in Minute 64 wieder in Führung. Vladislavjevic zu Crnac, dieser spielt Duzek mit einem Pass gekonnt frei und Martin zieht wuchtig ins kurze Kreuzeck zum 2:3 ab. Der SVJ ist in der Folge bedacht nicht gleich wieder den Ausgleich zu bekommen und sucht trotzdem die Entscheidung. In der 72. haben wir wieder unsere „wöchentliche“ 3er Chance! 🙂 Freistoß von Schön, Kopfball von Knap der abgewehrt wird, der Rebound von Crnac wird von einem Verteidiger geblockt und der nochmalige Nachschuss von Reichel Michael wird auch geklärt. 2 Minuten später geht es wieder über Reichel Michi, Ivan Crnac und Schön, dessen Flachschuss der Heimgoalie stark pariert. Die Entscheidung folgt dann durch Tomi Knap. In der 76. bekommt Jedenspeigen einen Freistoß zu gesprochen den er in unhaltbarer Knap-Manier wuchtig in die Maschen setzt. 2:4. Herrnbaumgarten kommt bis dahin eigentlich zu keinen nennenswerten Chancen mehr. Im Gegenteil. Kurz vor Schluss haben wir nochmals die Möglichkeiten zu erhöhen. Hasan Demirkoca mit einem toll angetragenen Schuss (gehalten vom Keeper) und Knap (über die Latte) vergeben jedoch beide Möglichkeiten. Endstand 2:4.

Fazit: Wichtige 3 Punkte um noch im Rennen zu bleiben. Auch wurden unsere Chancen heute wieder effektiver verwertet. Weiter gehts am Freitag mit einem Heimspiel – Endlich nach vielen Wochen.

Nächstes Spiel am Freitag 08.05.15 – 19:30
Jedenspeigen-Altlichtenwarth