kids4camp logo
shopping-bag 0
Produkte : 0
Zwischensumme : 0.00
Warenkorb Zur kasse

Nächster 3er auswärts!

Altlichtenwarth-Jedenspeigen 1:2 (1:2)
Tore: Hartmann, Schön.

schoenflorian v1
Vierter Sieg im vierten Auswärtsspiel!

Nach dem trefferreichen Spiel gegen Altlichtenwarth im Vorjahr ist man beim SVJ gewarnt und startet aus einer gesicherten Abwehr in die Partie. Die erste Chance in Minute 10 haben wir durch einen Kopfball welcher an der Latte landet.  Geköpft hat jedoch ein Lichtewarther Abwehrspieler. Danach gibts noch eine Halbchance für uns, aber sonst tut sich nicht viel. Auch Altlichtenwarth kommt zu keinen Gelegenheiten und ist nur durch Standards gefährlich. In Minute 30 dann aber die Führung für die Hausherren. Ein Freistoß kommt in den Strafraum und wird per Kopf verlängert. Günter Schneider entschärft diesen jedoch stark aus der unteren Ecke. Gegen den Nachschuss ist er dann leider machtlos. Wir schütteln den Dämpfer aber sofort ab und antworten mit dem Ausgleich. Eine Flanke von Smalik wird von Hartmann per Kopf zum 1:1 verwertet. Nur 3 Minuten später setzt der SVJ noch einen drauf und spielt die schönste Aktion der Partie. Auf Höhe der Mittelauflage kommt Schön an den Ball – mit zwei Doppelpässen mit Kitzl Dominic und Smalik wird die komplette Abwehr ausgespielt. Flo zieht dann noch in vollem Tempo am Libero vorbei und setzt den Ball zum 1:2 ins Eck. Ein sehr schöner Treffer. Dies ist auch der Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit versucht Altlichtenwarth mehr, kommt jedoch zu keinen wirklichen Chancen da auch deren Goalgetter bei Thomas Diem sehr gut aufgehoben ist. Jedenspeigen öffnen sich dadurch klarerweise Konterchancen. Bei einem dieser Konter zieht Schön wieder allein Richtung Tor und wird vom Libero (letzter Mann) im Strafraum zu Fall gebracht. Elfmeter für den SVJ, jedoch nur gelb für den Torraub. Knap scheitert aber vom Punkt. Auch ein Tor wird uns in HZ 2 noch aberkannt. Hartmann köpft das vermeintliche 1:3, welches jedoch zu unrecht nicht gegeben wird, da sich zwei Abwehrspieler der Hausherren selbst behindert haben. Altlichtenwarth versucht es kurz vor Schluss noch mit einigen hohen Bällen, zählbares schaut aber nicht mehr heraus. Endstand 1:2.

Fazit: Abermals verdiendete 3 Punkte auswärts. Nun freuen wir uns auf das kommende Schlagerspiel gegen den Tabellenführer aus Hauskirchen.

 

Nächstes Spiel: 
Freitag 25 .04. – 19:30.
Jedenspeigen-Hauskirchen