kids4camp logo
shopping-bag 0
Produkte : 0
Zwischensumme : 0.00
Warenkorb Zur kasse

Kantersieg auch auswärts!!!

Drasenhofen-Jedenspeigen 0:7 (0:1)
Tore: 3x Schön, 2x Hartmann, 2x Smalik.

schoenflorian v1smalikmatej

Jedenspeigen feiert auch in Drasenhofen ein Schützenfest!

Jedenspeigen zum Start der ersten Halbzeit gleich mit den besseren Spielanteilen und auch Chancen. Gleich zu Beginn eine Kopfballchance durch David Schneider. In Minute 10 dann ein toller Weitschuss von Dominic Kitzl, welchen der Tormann nicht festhalten kann. Johannes „Harti“ Hartmann steht, wie schon so oft, wo ein Mittelstürmer stehen muss – 0:1 Führung für den SVJ. Die nächste Chance hat dann wieder David Schneider per Kopf, nach einer schönen Flanke von Daniel Vladisavljevic. Aber je länger die erste Halbzeit andauert, umso mehr lassen wir nach und erspielen uns in der Folge auch keine Torchancen mehr. Jedoch bleibt auch Drasenhofen harmlos, und so gehts mit 0:1 in die Pause.

Zum Start der zweiten 45 Minuten sind die Heimischen sichtlich bemüht auszugleichen, und der SVJ wird teils in die eigene Hälfte gedrängt. Mit der ersten guten Aktion in Minute 58 stellen wir aber auf 0:2. Thomas Diem setzt sich durch und spielt auf Matje Smalik welcher trocken verwertet. Drei Minuten später dann auch schon die Entscheidung. Johannes Hartmann steht abermals goldrichtig und vollendet in Minute 61 eine tolle Aktion zum 0:3. Drasenhofen hat von da an nichts mehr entgegen zu setzen, und der SVJ dreht nochmals richtig auf. Matje Smalik erhöht in Minute 66 auf 0:4. Vor allem Florian Schön kann nun die körperliche und spielerische Überlegeheit unserer Mannschaft mit einem lupenreinen Hattrick in der letzten Viertelstunde krönen. 0:5 75., 0:6 82. und 0:7 in der 89. Minute. Endstand!

 

Fazit:
Aufgrund einer kompakten Leistung, und guter zweiter Halbzeit läßt man Drasenhofen keine Chance, und feiert den zweiten Kantersieg innerhalb einer Woche. So kann es weitergehen.


Nächstes Spiel:
Freitag 18.10. – 20:00.
Jedenspeigen – Eibesthal