shopping-bag 0
Produkte : 0
Zwischensumme : 0.00
Warenkorb Zur kasse
kids4camp logo

Erste/Reserve 

Wir haben die coronabedingte Pause für die Ausarbeitung unseres neuen Vereinskonzepts intensiv genutzt. Der Verein wird den bereits im Nachwuchs bei seinen U4-U9 Mannschaften praktizierten sehr erfolgreichen Weg der „Rundumbetreuung“ mit großem Betreuerteam auch für seine Männer und Frauen-Teams anwenden. Wir ziehen als Ausbildungsverein somit einen roten Faden von den 3-jährigen bis zu den Erwachsenen.

Mit Martin Hörstlhofer, unserem langjährigen, früheren Kampfmannschaftstormann, der unterstützt wird durch die beiden „Spieler(co)trainer“ und SV Jedenspeigen Urgesteine Dominic Kitzl und Bernhard Schneider, stellen wir 3 Trainer für die Kampfmannschaft. Neben zwei Reservebetreuern und drei Frauentrainern komplettieren zusätzlich ein Konditionstrainer, ein Fitnesstrainer, ein Individualtrainer, ein Tormanntrainer und eine Masseurin den großen Betreuerstab. Somit stehen für die Erste, Reserve und das Frauenteam insgesamt 12 Trainer und eine Masseurin zur Verfügung. Kernpunkt des Konzepts ist eine qualitativ hochwertige und umfangreiche Betreuung mit mindestens 3 Trainern pro Training für alle Spieler und Spielerinnen des Vereins mit der Priorität, das Potential jedes(r) Einzelnen auszuschöpfen anstatt kurzfristiger externer Lösungen. Weiters werden die im Nachwuchs beliebten zweimal jährlichen Trainingscamps auch bei den Frauen und Männerteams eingesetzt.

Wir sprechen mit dem neuen Konzept alle jungen Spieler und Spielerinnen an, die sich in einem familiären Vereinsumfeld mit perfekter Infrastruktur und unter einem großem Betreuerteam weiterentwickeln wollen, mit Spaß am Fußball und ohne kurzfristigen Erfolgsdruck!

Unsere Ziele:

    1. Mehrheit der Startelf der Ersten aus Spielern des eigenen Nachwuchs.
    2. Den eigenen Spielern auch nach dem Nachwuchs qualitativ hochwertige und umfangreiche Betreuung bieten und damit deren Potential ausschöpfen anstatt externer Lösungen
    3. Langfristig wieder höheren Teamzusammenhalt (“11 Freunde am Feld”) erreichen.
    4. Halten von eigenen und Anziehen von zum Verein charakterlich passenden Spielern dank gebotenem Gesamtpaket für Spieler (wie aktuell im Nachwuchs).